Logo Krückemeyer - Startseite
 
 
         Presse/News
                2015
                2014
                2013
                2012
                2011
                2010
                2009
                2008
                2007
 
         Produktneuheiten
         Newsletter Anmeldung
Aktionen
Kontakt
Presse/News
Downloads
Impressum
Home
sitemap
Klaus Krückemeyer und Jasmin Pour
 

  5 x 2 Karten zu gewinnen!
  „Gut gegen Nordwind“

Erleben Sie einen unterhaltsamen Abend im Heimhoftheater in Burbach am Freitag, den 9. Mai, 20 Uhr.

Szenische Lesung mit Klaus Krückemeyer und Jasmin Pour

Ein einziger falscher Buchstabe in der Adresse lässt Emmis E-Mail irrtümlich bei Leo landen. Leo antwortet und es beginnt eine nette Internetplauderei. Doch aus nichtssagendem Geplänkel entwickelt sich langsam eine ganz besondere Brieffreundschaft auf dem Daten- Highway. Nächtelang sitzen beide vor dem Computer und necken sich neugierig, frech und wortgewandt mit kurzen Nachrichten. Sie lernen einander immer besser kennen, diskutieren, streiten, flirten und es beginnt in der Leitung zu knistern. Bald scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis es zum persönlichen Treffen kommt. Doch was dann?

Hält die Magie des Online-Flirts der Realität stand? Was ist, wenn die hohen Erwartungen mit dem realen Treffen zunichte gemacht werden? Wie geht es weiter?

Klaus Krückemeyer und Jasmin Pour

Bestsellerautor Daniel Glattauer schrieb einen der „zauberhaftesten und klügsten Liebesdialoge der Gegenwartsliteratur”– Der Spiegel. Keine Gefühlslage bleibt ausgespart: von hart bis zart, von trotzig bis hingebungsvoll, von schnodderig bis verzweifelt, von unendlich traurig bis unfassbar komisch. Eine bittersüße Komödie über eine besondere Brieffreundschaft im Internet-Zeitalter.

Siegener Zeitung, 19. 2. 2014, „Es entstand eine besondere, zugleich intime Atmosphäre. Während Jasmin Pour vor allem mit ihrer Stimme den Zuschauer in die Gefühlswelt der Emmi mitnahm, litt man mit Leo, der durch Klaus Krückemeyers ausdruckstarke Gesten wahrlich ein „Gesicht“ bekam. Unterstützt wurden die beiden von Melodien am Piano von Michael Bibo die (...) das ohnehin schon verzauberte Publikum in andere Sphären trug. Interessierte sollten sich die Wiederholung dieser Inszenierung nicht entgehen lassen.“

Diese Lesung im Siegener Lyz am 14. 2. 2014 war ausverkauft.

Deshalb haben wir für Sie exklusiv 5 x 2 Karten reserviert.

Senden Sie eine kurze E-mali an uns. Die Karten werden unter den Einsendern verlost.

Ja, ich möchte gewinnen!

 

Klaus Krückemeyer - Gut gegen Nordwind
Datum: 09.05.2014
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Heimhof-Theater, Burbach
Veranstalter:Förderverein Heimhof-Theater e.V.

www.radiolivetheater.de
YOUTUBE - "Gut gegen Nordwind" - Szenische Lesung mit Musik
www.heimhoftheater.de

Hinweis: © Reinhard Krückemeyer GmbH & Co. KG, © Bilder und Text: radiotheater Diese Aktion ist eine freiwillige Aktion der Fa. Reinhard Krückemeyer GmbH & Co. KG. Teilnehmen können alle Kunden der Fa. Krückemeyer. Mittarbeiter der Fa. Krückemeyer sind nicht teilnahmeberechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Daten die zur Teilnahme erhoben werden, werden nur zum internen Gebrauch genutzt und werden nicht an Dritte weiter gegeben. Die Gewinner werden von Krückemeyer schriftlich benachrichtigt und namentlich auf der Krückemeyer-Internetseite veröffentlicht.