Logo Krückemeyer - Startseite
 
 
         Presse/News
                2015
                2014
                2013
                2012
                2011
                2010
                2009
                2008
                2007
 
         Produktneuheiten
         Newsletter Anmeldung
Aktionen
Kontakt
Presse/News
Downloads
Impressum
Home
sitemap
Neue Staubgrenzwerte ab 2014!


Gefahren in der Luft!
Neue Staubgrenzwerte ab 2014!

Achtung – ab 2014 gilt die neue Absenkung des Allgemeinen Staubgrenzwertes gemäß TRGS 900!

Welche Auswirkungen haben Gefahrstoffe auf unsere Gesundheit? Wissenschaftlich belegte Studien liefern Daten seit etwa 40 Jahren. Aus diesen Forschungen wurden Grenzwerte für Gefahrstoffe abgeleitet und vom Gesetzgeber festgelegt.

Seitdem wir Grenzwerte haben, werden diese ständig überprüft und dem Stand von Wissenschaft und Technik angepasst. Belastungen konnten somit im Laufe der Jahre erheblich reduziert werden. Ein großer Gewinn für die Gesundheit am Arbeitsplatz!

Der neue Allgemeine Staubgrenzwert*: 1,25 mg/m3 (Alveolengängiger Staub)

Was heißt das für die Praxis?

Für die Umsetzung der neuen Regel wird eine Übergangsfrist bis zum 31.12. 2018 gewährt – innerhalb dieses Zeitraums müssen alle Arbeitsstätten, Anlagen und Betriebsmittel technisch dem neuen Grenzwert angepasst werden. Es ist auf jeden Fall ratsam, zum Schutz der Mitarbeiter, bei Neu- oder Nachbestellungen auf die neuen Grenzwerte zu achten. Staubbelastete Arbeitsplätze müssen nach Inkrafttreten der neuen TRGS 900 erneut überprüft werden und erfordern eventuell höhere Schutzmaßnahmen als bisher. Zudem könnte Atemschutz in Bereichen notwendig werden, wo bisher noch keiner getragen werden musste.

 

Grenzwerte für Gefahrstoffe

RK - Arbeitsschutz

Grenzwerte TRGS 900

Wir, als Experten für Atemschutz, beraten und unterstützen Sie gerne bei dieser wichtigen
Umstellung – sprechen Sie uns an! Gemeinsam für mehr Sicherheit beim Arbeitsschutz!

 

Weitere Infos/Downloads zum Thema:
Gefahren in der Luft 3M (PDF Flyer)
YOUTUBE Video - 3M Arbeitsschutz: Die Sicherheits-Checker
Krückemeyer Arbeitsschutz

 

Jetzt Informationen/Beratung anfordern!

Hinweis:© Reinhard Krückemeyer GmbH & Co. KG. * Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, vorläufige Bekanntmachung von Technischen Regeln, hier: - TRGS 900 „Arbeitsplatzgrenzwerte“, – Bek. d. BMAS v. 22.1.2014 – IIIb 3 – 35125 – 5 – Bilder © 3M Deutschland